Schlagwortarchiv: Geschenke

Adventskalenderwichteln 2016: Anmeldung

Jeden Tag ein Türchen

Jetzt könnte man sagen: Leute…! Was habt IHR denn für einen Stress mit Weihnachten!? Ist doch erst in drei Monaten, also wirklich! Und während mich Lebkuchen, der sich bereits Anfang Oktober in den Supermarktregalen breitmacht, eher nervt, muss man mit der Vorbereitung eines Adventkalender-Wichtelns – inklusive Wichtelinnen auslosen, über kleine Geschenke grübeln, Teile herstellen oder aussuchen, alles verpacken und rechtzeitig verschicken -, einfach schon früh anfangen.

» Weiterlesen

Mini-Taschen {mit Stoff-Verlosung}

Nicht nur eine Una!

Jetzt habe ich es endlich geschafft und kann auch einmal – spät aber doch – beim Taschen Sew-Along von Greenfietsen mitmachen! Zum Motto „Mini-Taschen“ im August habe ich gleich einen ganzen Schwung „Unas“ genäht. Am Ende des Artikels gibt’s eine Verlosung von einigen Metern original 60er-Jahre Vintage Wachstuch. Bitte hier weiter!

» Weiterlesen

Monats-Motto-Tausch: Lunchbag

Meeres-Szene und Erdbeere

Ich habe einen höllischen Spaß dabei, kreative Überschriften für die Monats-Motto-Täusche zu erfinden, schon bemerkt? „Pünktchen und Pinguin„, „Die Maus und der Hase„, „ge-wollt und ge-blättert„, „Seepferdchen und Sechsecke„… Und heute wieder viele „E“ in „Meeres-Szene und Erdbeere“ 🙂

Im Mai war „Lunchbag“ das Thema für den Monats-Motto-Tausch, den Nine und Marietta organisieren. Von Anja habe ich einen maritimen Lunchbag erhalten, und an Carla einen erdbeerigen verschickt.

» Weiterlesen

Tutorial: Männerhandtasche

Schlüssel, Handy, Geld

Jeden Morgen, bevor wir die Wohnung Richtung Schule und Arbeit verlassen, rezitiert jedes Familienmitglied unser Mantra: „Schlüssel, Handy, Geld.“ Wer eines dieser Dinge vergessen hat, muss umdrehen und noch einmal zurück nach Hause. Was bei vergessenem Schlüssel schwierig werden könnte. Also lieber vorher dran denken, sie einzupacken!

» Weiterlesen

Patchwork Mug Rugs

Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft

Vera und Steve sind ganz alte Freunde, die uns bei mehreren Wien-Besuchen in letzter Zeit in ihrem Haus beherbergt haben. Weil immer nur Wein und selbst gekochte Marmeladen als Gastgeschenke mitbringen öd ist, habe ich letztens Mug Rugs (Becher-Untersetzer) für die beiden genäht. Ein kleines Geschenk was die Maße betrifft, aber ziemlich groß vom Aufwand her.

» Weiterlesen

Drei Mal Täschle

Kleine Helferleins getestet

Unsere deutsche Verwandtschaft findet unsere Verwendung von „-erl“ als Koseform (also Sackerl, Semmerl, Tascherl, Mäderl usw.) „süß“. Im Gegenzug finde ich manch andere deutsche Koseform entzückend, z.B. das „-le“ in Südwest-Deutschland. In meiner Weihnachtsproduktion sind einige Täschchen nach gratis Anleitungen entstanden (zwei davon aus besagter Region mit dem „-le“): teils als Geschenke für die Verwandtschaft, teils als Geschenke an uns selbst, teils als praktische Ordnungshelferleins.

Das Täschle aus Webware für Spielkarten und zwei aus Wachstuch (meinem „alten Freund“ oder so…) stelle ich Euch heute vor.

» Weiterlesen

Heute bin ich Edna Mo

Ein Dankeschön im Fasching

Edna Mo trägt Hornbrille.
Edna Mo hat die Bluse hoch geschlossen.
Edna Mo gelt sich die Haare zurück.
Edna Mo schaut streng.
Edna Mo ist total nett.
Edna Mo hat mir was geschenkt.
Heute bin ich Edna Mo.

Als Dankeschön an Edna Mo für meinen Gewinn mit Hindernissen beim Adventskalender der Ü30-Bloggerinnen heute ein unernst verkleidetes Fotoexperiment zum Faschingsdienstag. Obwohl ich dabei ganz ernst dreinschaue.

» Weiterlesen

1 2 3