Meine Blümchen

Häkel-Blümchen als Markenzeichen

Beim letzten Besuch bei der Caritas hab ich wieder in der Stoff-Ecke herumgewühlt und einige bunte Häkelgarn-Reste gefunden.

bunte_Haekelgarne

Und daraus gleich meine ersten Logo-Blümchen gehäkelt.

Haekel-Bluemchen

Mit Häkelnadel 1,5 vier Luftmaschen in Gelb angeschlagen und mit einer Kettmasche zum Kreis geschlossen. Mit einem andersfarbigen Garn weiter: Von der ersten Luftmasche der ersten Runde weg 6 Luftmaschen häkeln und in die nächste Luftmasche mit einer Kettmasche fixieren. Wieder 6 Luftmaschen usw., mit der fünften Luftmaschenreihe wieder in der ersten Luftmasche der ersten Runde enden.

Geht schnell zu häkeln, nur das Vernähen der langen Fäden hat mir Kopfzerbrechen gemacht. Schließlich habe ich beschlossen, dass es auch einfach reicht, den Anfangs- und Endfaden in der jeweiligen Farbe zusammenzuknoten. Ist ja eh auf der Rückseite und dadurch unsichtbar.

Die kommen in meine erste Hauben-Kollektion 🙂

Edit: Ein Jahr später habe ich mit einem neuen Logo und Labels experimentiert.

2 comments

Kommentar verfassen