Kampf den UFOs!

Objekte, die auch mal fertig werden wollen

Letztens bin ich über Frau Haupstadtmonsters Aktion gestolpert: UFOs sind UnFertige Objekte, die in der Nähecke oder sonstwo herumlungern. Sie zu bekämpfen hat sich Frau Hauptstadtmonster bis Ende März vorgenommen.

Wunderbar! Genau der Anreiz, den ich brauche.

In meiner Nähecke befinden sich genau vier Objekte, die dringend Beachtung fordern, die sie jetzt auch bekommen werden. Ähem… eigentlich ist es mehr meine zukünftige Nähecke, weil dort zwar alle Utensilien, Stoffe, Wolle, Bastelmaterial etc. gelagert sind, ich aber (noch) keinen fixen Platz für die Nähmaschine habe. Die wird von Zeit zu Zeit am Wohnzimmertisch aufgebaut, von wo sie dann wieder weichen muss, weil der Wohnzimmertisch auch als Basteltisch, Spieltisch, Tischtennistisch, zwischendurch als Esstisch für Gäste und noch anderes mehr dient. Und dann die Nähmaschine wieder herräumen, das ganze Material drumherum drapieren, um an etwas weiterzuarbeiten, kostet mich jedes Mal dermaßen Überwindung…

Also wird die UFO Aktion den wunderbaren Nebeneffekt haben, dass ich mir in dieser Ecke auch einen Nähtisch einrichten darf. Als Belohnung, quasi. Yessss.

Darf ich vorstellen: Meine vier UFOs, denen es an den Kragen gehen soll:
Die UFO-Ecke

 

Eigentlich fällt nur ein Ding davon so wirklich in die Kategorie „Nähen, Häkeln oder Stricken“, aber zumindest bewegt sich alles im Bereich „Do it yourself“. Ich hoffe somit, dass meine UFOs in der illustren Sammlung Aufnahme finden, damit mir der Schwung nicht gleich wieder verloren geht.

Die Aktion besteht zwar schon seit Anfang Jänner und jetzt haben wir… oh, oh. Nur mehr 5 Wochen bis Ende März. Aber besser spät als nie. 4 Objekten in 5 Wochen – das sollte ich doch hinkriegen? (Ja! Ich schaffe das!)

Also: In den Kampf mit Gebrüll!

2 comments

Kommentar verfassen